Lustiger Kameratest

Lustiger Kameratest

Seit einiger Zeit war ich auf der Suche nach einer kleinen Kamera, die ich auch bei schlechtem Wetter nutzen kann. Jedes mal, wenn das Wetter nicht so optimal war, gerade im Winter, hatte ich richtige Angst um meine Spiegelreflexkamera. Daher habe ich mir in der letzten Woche eine Fantec Beastvision HD gekauft. Das interessante an der kleinen Actionkamera ist, das sie wasser- und sturzsicher mit einem kleinen Extragehäuse ausgestattet ist.  Außerdem gibt es ein umfangreiches Zubehörpaket, so das man die Kamera fast überall befestigen kann.

Als ersten Kameratester hatte ich mir den Hund meiner Eltern ausgesucht. Ich montierte die Kamera an dem Geschirr des Hundes und aktivierte die Serienbildfunktion. Alle 3 Sekunden nahm der Hund so ein Foto auf. Insgesamt sind dabei rund 500 Bilder entstanden. Die erste Sichtung der Bilder ergab folgende Favoriten:

Friedrichskoog aus Sicht eines Hundes.jpg

Nordseedeich vom Hund aufgenommen.jpg

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.