Ausflüge und Reisen » Harz (Oktober 2014) » Tag 6 – Rund um den Wurmberg

Tag 6 – Rund um den Wurmberg

Nachdem wir bei den letzten beiden Tagen Pech mit dem Wetter hatten, haben wir an dem Geburtstag von meinem Vater unwahrscheinlich viel Glück gehabt. Es war nämlich eine Wanderung geplant. Außerdem sollte es abends in der Ferienwohnung ein Festmahl geben, welches bei einem Partyservice vorbestellt wurde. Wir hatten uns zwar Gedanken über eine Schlechtwetterlösung gemacht, aber nicht wirklich etwas gefunden, welches alle Anforderungen erfüllte. Bei den meisten Ideen war der Hund meiner Eltern das Problem. Mit dem Hund kann man beispielsweise eben nicht einfach in ein Schwimmbad gehen. Aber wir hatten ja Glück und das Wetter war perfekt.

Der Gipfel des Wurmbergs.jpg

Blick auf den Brocken.jpg

Das schönste für mich an dem Tag war, das meine Eltern erst ziemlich spät mitbekamen, was ich und meine Schwester geplant hatten. Noch am Vorabend taten wir so, als wenn wir den Geburtstag komplett vergessen hatten und kündigten unsere Abreise an. Noch vor dem Frühstück setze ich mich dann auch wirklich ins Auto, aber nicht um abzureisen. Stattdessen holte ich beim Partyservice die Verpflegung für die Wanderung. Auf dem Weg zur Seilbahnstation witterten meine Eltern recht schnell, das es auf den Wurmberg gehen sollte. Aber was sie nicht ahnen konnten war, das wir für den Weg mehrere lustige Spiele geplant hatten, die aus der Wanderung etwas besonderes machen sollten. So versuchten wir uns Beispielsweise als Wald-Detektiv, Schätzten das Gewicht von unserem Essen und versuchten uns im Stiefelweitwurf. Vor allem meine Mutter war immer wieder überrascht, was wir noch so aus unseren Rucksäcken zauberten.

Fliegenpilz.jpg

Am Abend wurden die Spiele dann ausgewertet und jeder bekam sein Wurmberg-Diplom  ausgehändigt. Anschließend gab es dann leckeren Harzer Hüttenbraten und Wildschweinbraten, welchen wir vom Partyservice geliefert bekamen. Den Tag ließen wir dann nach dem Essen mit einem Gläschen Wein entspannt zu Ende gehen.

Wurmberg-Diplom.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.