Stadttor Potsdam

Stadtradeln mit Dopingkontrolle

Zum dritten Mal habe ich in diesem Jahr bei der Stadtradeln-Aktion mitgemacht, aber auch nur, weil ein kleines Organisationsteam meines Arbeitgebers das Stadtradeln um ein Event im Event erweitert hat. Sobald das Firmenteam gewisse Kilometer-Ziele erreichte, gab es Belohnungen: Selter, Bionade, einen Obstkorb und einen ganzen Sack voll Müsliriegel. Außerdem… Weiterlesen »Stadtradeln mit Dopingkontrolle

Ich und Nico auf dem Weg nach Goslar

Auf ein Bier nach Goslar

Nachdem ich mit Rafal im letzten Jahr auf dem Fichtelberg war, wollten wir zwei auch in diesem Jahr wieder einen 600er am PSD-Fahrt Wochenende fahren. Unsere Idee war es, ins 3 Länder-Dreieck Polen-Tschechien-Deutschland zu fahren. Rafal hatte bereits angefangen einen Track zu planen, aber dann kam alles anders … und… Weiterlesen »Auf ein Bier nach Goslar

Streuselschnecken

Morgendlicher Backmarathon

Das Jahr 2020 ist echt verrückt, denn auch der zurechtgelegte Plan für dieses Wochenende ging mal wieder nicht auf. Diesmal lag es an einer Unwetterwarnung und trotzdem klingelte um 6 Uhr mein Wecker. Mein neuer Plan, quasi wieder die zweite Wahl, war es selbst Brötchen zu backen. Zwar hätte ich… Weiterlesen »Morgendlicher Backmarathon

Homepage mit SSL-Zertifikat

Kleines Homepage-Update

In den letzten Tagen habe ich etwas mehr Zeit in meine Homepage investiert, sicherlich ohne das jemand davon etwas bemerkt hat. Na gut, außer Google vielleicht. Nein ganz bestimmt. Dieser Blog liegt nun auf einem anderen Server. Und das deshalb, weil ich so nun in der Lage war ein SSL-Zertifikat… Weiterlesen »Kleines Homepage-Update

Segelschiffe auf dem Stettiner Haff

Kurztrip ans Stettiner Haff

Mein Wecker klingelte an diesem Samstag früh um kurz nach 3 Uhr. „Schuld“ daran war Stefan Klatt, der mich vor einigen Wochen fragte, ob ich ihn zu einer Tour nach Ueckermünde ans Stettiner Haff begleiten will. Und klar will ich das. In Ueckermünde war ich noch nie. Also ab aufs… Weiterlesen »Kurztrip ans Stettiner Haff

Kultur in der Corona-Zeit

Hier sitze ich nun etwas verschlafen, beim mittlerweile fünften Kaffee und versuche die Eindrücke von gestern zu verarbeiten. Gestern früh wachte ich noch in Den Haag auf: unser letzter Urlaubstag. Eigentlich hätte nur die 8 Stunden lange Autofahrt in Richtung Heimat auf dem Plan gestanden, aber ich ließ mich von… Weiterlesen »Kultur in der Corona-Zeit