Brötchen-Teig

Neues aus der Bäckerei

Ja ich weiß, dass das hier nun der vierte Beitrag übers Brötchen backen ist. Aber ich habe aktuell echt Freude daran, am frühen Morgen Brötchen zu backen. Gerade jetzt, wo sich draußen die Bedingungen nicht wirklich zum Radfahren eignen. So auch heute wieder: Glätte-Warnung. Da ist es definitiv besser, sich… Weiterlesen »Neues aus der Bäckerei

Radeln durch den herbstlichen Wald

Ein ganz normaler Samstag

Am Ende des Tages nannte Stefan seine Fahrt bei Strava „Ein ganz normaler Samstag“. Ich musste ein wenig schmunzeln. Komisch was normale Menschen so an normalen Tagen machen. Aber der Reihe nach: 7. November 2020 – Berlin – Rostock stand auf dem Plan. Mit dem Rad natürlich. Ich bekam eine… Weiterlesen »Ein ganz normaler Samstag

Neujahrsbrötchen

Neujahrs-Brötchen

Da es am Neujahrstag aussichtslos ist, einen offenen Bäcker zu finden, startete ich heute meinen dritten Brötchen-Versuch. Das gleiche Rezept wie beim letzten Mal. Nur Mehl, Hefe, Salz und Wasser. Und was soll ich sagen … alle guten Dinge sind 3. Endlich habe ich es geschafft, vorzeigbare Brötchen zu backen.… Weiterlesen »Neujahrs-Brötchen

Heatmap 2020 Klein

Jahresrückblick 2020

Auch das verrückte Jahr 2020 geht irgendwann einmal zu Ende. Es ist also wieder Zeit für einen Jahresrückblick und dieser ist aus meiner Sicht durchaus positiv. Auch wenn alles irgendwie anders wurde, als es geplant war, da die Corona-Pandemie jede Planungssicherheit zerstörte. Meine Familie und ich blieben alle gesund und… Weiterlesen »Jahresrückblick 2020

Meine Brötchen Versuch 2

Brötchen Versuch Nummer 2

Nachdem ich gestern früh die Familie mit einer aufwendigen Pfannkuchen-Lasagne überrascht hatte, versuchte ich mich heute mal wieder an selbst gemachten Brötchen. Der letzte Versuch war ja nicht so der Bringer. Ich hatte also noch eine Rechnung offen, denn Aufgeben ist nicht. Probiert habe ich ein ganz einfaches Rezept. Nur… Weiterlesen »Brötchen Versuch Nummer 2

Helle weiße Fläche

Ich sehe weiß

Manchmal kann es durchaus interessant sein, sich nicht immer nur mit dem gleichen Kram zu befassen. Heute also mal kein Radfahr-Blog, dafür aber etwas über die Farbe „Weiß“. 😀 Dadurch, das mein Kollege Ingo vor einiger Zeit von Schwerin wieder zurück nach Berlin gezogen ist, habe ich nun deutlich mehr… Weiterlesen »Ich sehe weiß

Der fertige Schinken

Kalb – Ente – Schwein

Jetzt wo die Tage wieder kürzer werden, das Wetter nicht mehr so gut ist, hatte ich mal wieder richtig Lust darauf, Schinken selbst zu räuchern. In den letzten Jahren hatte ich mich bereits an geräucherter Entenbrust und an Pastrami versucht. Für dieses Jahr fehlte mir etwas die Idee. Fest stand… Weiterlesen »Kalb – Ente – Schwein