Gartengrill: Es geht weiter …

Verfasst am: Donnerstag, 09. Apr. 2015 um 22:26.

Endlich ist das Wetter wieder besser, so das ich am Grill weiterbauen konnte. Mittlerweile bin ich soweit, das man erkennen kann, wie groß der Grill einmal werden wird. Die Kinder stellten auf jeden Fall fest: „Papa, der Grill passt aber nicht mehr in den Schuppen“.

Teil 04 - Begrenzung des Grills ist fast fertig Teil 04 - Begrenzung des Grills ist fast fertig Teil 04 - Zweites Fundament auf der Rückseite Teil 04 - Zweites Fundament auf der Rückseite

Ich finde, das es immer noch schwierig ist, die endgültige Form des Grills zu erkennen. Die fertigen Mauern sind nämlich nur für den Steingarten, der auf der Rückseite des Grills entstehen soll. Mit ein wenig Fantasie kann man, auf dem Bild der Innenseite, den ersten Bereich für die Pflanzen erkennen. Der Bereich zwischen der fertigen Mauer und dem neuen Fundament wird bis knapp unter der Kante mit Erde gefüllt und bepflanzt. Besser zu sehen sind dagegen die Wasseranschlüsse, über die die Pflanzen mit Wasser versorgt werden sollen. Eigentlich ist es schon komisch … ich baue bestimmt den ersten Grill mit Bewässerungssystem.

 

 

One comment.

  1. […] welche Änderungen ich als nächstes angehen soll und zum zweiten habe ich in letzter Zeit mit einem privaten Projekt zu tun, in welches fast die gesamte freie Zeit geflossen ist. Außerdem habe ich erste Erfahrungen […]


Schreibe einen Kommentar